Kapellenfest trotz Regen ein Erfolg

Zum vierten Mal richtet der Kapellenverein Knölling das Dorffest aus. Trotz Regen kommen viele Besucher und feiern mit.

Viele waren vorbereitet auf den ankündigten Regen und auch der Kapellenverien hatte vorsorglich Zelte aufgestellt.
von Heinrich Niebauer (NIB)Profil

Mit einer Andacht eröffnete Pfarrer Michael Hoch das Dorffest des Kapellenvereins Knölling. Bereits zum vierten Mal feierte der Verein die Fertigstellung der Kapelle. Die Andacht war sehr gut besucht. Aber auch der Wettersegen, den Pfarrer Hoch am Ende der Andacht sprach, konnte den angekündigten Regen nicht aufhalten. Vorsitzender Konrad Gürtler freute sich, dass viele Fensterbacher an der Andacht teilnahmen und lud zum anschließenden Dorffest ein. Der Regen war auch der Grund, weshalb das Bubble-Soccer Turnier aus Sicherheitsgründen abgesagt werden musste. Auch der Ersatzwettbewerb, ein Torwandschießen, fiel ins Wasser. Der Stimmung in den aufgestellten Zelten tat dies aber keinen Abbruch, die Besucher ließen sich vom Regen nicht abhalten, bis in den späten Abend zu feiern. Die angebotenen Speisen waren gefragt und wurden komplett verkauft.

Viel Applaus bekam auch die Band "Sound of Spirit" aus Rottendorf für ihre Musik während der Andacht und des Fests.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.