01.11.2020 - 13:29 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Unfall mit Leichtverletzter: Zu schnell bei nasser Fahrbahn

Der Fahranfänger ist zu schnell dran, obendrein ist die Straße nass: Zwischen Wölkersdorf und Kirchenthumbach kommt es am Freitagabend zu einem Verkehrsunfall. Dabei wird eine 15-jährige Auerbacherin leicht verletzt.

Der verunfallte Pkw.
von Jürgen MaschingProfil

Ein 18-jähriger Pkw-Lenker aus Kirchenthumbach, in dessen Wagen sich auch die 15-Jährige befand, kam in Folge zu hoher Geschwindigkeit in Verbindung mit der regennassen Fahrbahn von dieser ab und landete in einem an die Straße grenzenden Acker. Dies teilte die Polizei mit. Der Fahrer selbst sowie ein weiterer 18-jähriger Mitfahrer aus Kirchenthumbach blieben unverletzt, während die Auerbacherin mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Pegnitz verbracht wurde. Am Wagen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Zur Absicherung der Unfallstelle und Überwachung der Fahrzeugbergung war die Feuerwehr Kirchenthumbach im Einsatz.

Weitere Polizeimeldung: Unfall auf der Autobahn

Weiden in der Oberpfalz
Der verunfallte Pkw.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.