16.10.2020 - 12:39 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Bei der Typisierung hat es gefunkt

Gefeiert wird im kleinen Rahmen in einem ehemaligen Kuhstall unter Einhaltung der Hygieneregeln: Für Tanja Sporrer und Patrik Pospisil wird ihre Hochzeit dennoch zu einem ganz besonderen Tag.

In der Kirche Mariä Himmelfahrt geben sich Tanja Sporrer und Patrik Pospisil das Jawort. Mit Blumenmädchen und Brautjungfern rücken sie nur kurz für das Foto eng zusammen. Trotz Corona-Vorgaben wird die Hochzeit zu einem Höhepunkt im Leben des Brautpaares.
von Petra LettnerProfil

Vor Pater Johannes Bosco gaben sich in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Tanja Sporrer und Patrik Pospisil das Jawort. Als Vorsitzende der Katholischen Landjugendbewegung Kirchenthumbach kennt die Braut den Geistlichen durch sein Wirken im Kloster Speinshart.

In der Predigt erinnerte Pater Johannes Bosco an das Kennenlernen des Paares. Als Fans des 1. FC Nürnberg sind sie sich im Jahr 2013 das erste Mal im Max-Morlock-Stadion in Nürnberg über den Weg gelaufen. Endgültig gefunkt hat es dann bei einer Typisierungskation von „Hilfe für Anja“ in Königstein. Tanja war dort Helferin, Patrick ließ sich für die weltweite Spenderdatenbank registrieren.

Nach der Trauung wartete der Kirchenthumbacher FCN-Fanclub, um mit Sekt und einer Lichtershow auf das Brautpaar anzustoßen. Gefeiert wurde anschließend im kleinen Rahmen in Funkendorf im privaten Anwesen von Opa Richard. Hier war der ehemalige Kuhstall zur Festhalle umfunktioniert worden. Auch unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln war die Feier ein "Highlight".

Berufsbedingt hat es das Paar schon seit einigen Jahren nach Regensburg verschlagen, wo es in der Nähe der Steinernen Brücke wohnt. Die gelernte Kinderkrankenschwester ist in der Kinderonkologie in der Kinderklinik Kuno in Regensburg beschäftigt, ihr frisch angetrauter Mann arbeitet seit einigen Jahren als Industriemechaniker bei Siemens in Regensburg.

Ärzte-Ehepaar feiert Hochzeit in Thurndorf

Thurndorf bei Kirchenthumbach
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.