23.11.2020 - 12:04 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Kirchenthumbacher Ministranten versorgen Gläubige mit Adventskalendern

Sie sind mit dem Geschäft zufrieden: Vor und nach den Gottesdiensten am Wochenende verkaufen die Ministranten in der Kirche Adventskalender mit dem Titel "Auszeit für die Seele".

Mit Unterstützung von Pastoralreferent Alfred Kick (links) verkaufen die Ministranten in der Kirche den Adventskalender mit dem Titel "Auszeit für die Seele".
von Fritz FürkProfil

Mit diesem Kalender wird jeder Tag der Adventszeit zu etwas Besonderem: "Auszeit für die Seele" begleitet Alt wie Jung mit inspirierenden Impulsen für jeden Tag, Texten beliebter christlicher Autoren und Bildern durch die Vorweihnachtszeit.

Die Ministranten der Pfarrei Mariä Himmelfahrt boten das Druckwerk, das den Zeitraum von Sonntag, 26. November, bis Samstag, 26. Dezember, umfasst, zu den Gottesdiensten am Wochenende in der Pfarrkirche an. Mit dabei war Pastoralreferent Alfred Kick.

Die nicht verkauften Exemplare liegen bis zum ersten Advent am Schriftenstand in der Kirche auf. Der Preis beträgt jeweils 5,95 Euro.

Die vier Wochen sind überschrieben mit den Themen: "Zeit der Wachsamkeit", "Zeit der Umkehr", "Zeit des Lichts" und "Zeit der Erfüllung". Jedem Tag ist eine Doppelseite gewidmet. Auf den Kalenderblättern befinden sich das Kalendarium sowie der Impuls oder die Geschichte des Tages, die von Illustrationen oder atmosphärischen Bildern umrahmt werden. Das soll dazu anregen, sich bewusst und intensiv mit dem jeweiligen Wochenthema auseinanderzusetzen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.