09.08.2021 - 15:57 Uhr
KirchendemenreuthOberpfalz

Feuerwehrstiefel und Kindergartengestaltung

Die Jahresrechnung, Bauanträge sowie diverse Vergaben. Die Kirchendemenreuther Gemeinderäte hatten in der jüngsten Sitzung einiges zu beschließen. Auch über eine Stiefelwaschanlage.

Der Kindergarten wird um weitere Gruppen- und Funktionsräume vergrößert. Dazu wird das Obergeschoss erweitert.
von Werner SchmolaProfil

Der Rechnungsprüfungsausschuss hatte am 21. Juli die Jahresrechnung 2020 geprüft. Gemeinderat Rupert Seitz stellte in der Sitzung das Ergebnis vor. Es gab keine Beanstandungen. Bürgermeister Gerhard Kellner wurde einstimmig entlastet.

Auftrag für Stiefelwaschanlage

Bei der Bekanntgabe von Beschlüssen aus der letzten nicht-öffentlichen Sitzung vom 5. Juli verwies der Bürgermeister auf einen Antrag auf Verlegung einer Fernwärmeleitung auf öffentlichem Grund sowie auf die Vergabe einer Stiefelwaschanlage für das Klobenreuther Feuerwehrhaus an die Firma Brandschutztechnik Eller aus Weiherhammer für 1950 Euro. Den Auftrag zur Lieferung von Elektroinstallationsmaterial fürs Feuerwehrhaus erhielt die Firma Elektro Weber aus Weiden für 2348 Euro.

Spielplatzgestaltung vergeben

Die Gestaltung einer Freiflächenerweiterung (Spielplatz) für den Kindergarten darf die Firma Gartenpflege Lang aus Kirchendemenreuth zum Preis von 9987 Euro durchführen. Die Pflastersteine hierfür liefert das Raiffeisenlagerhaus Kirchendemenreuth zum Preis von 3984 Euro.

O.K. für Bauherren

Das Gremium behandelte zudem einige Bauanträge und Bauvoranfragen. Alle erhielten das Einvernehmen des Gemeinderates. Dies waren ein Bauantrag auf Erweiterung des Kindergartens Kirchendemenreuth um weitere Gruppen- und Funktionsräume, der Bauantrag auf Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Carport in Klobenreuth 31, ein Bauantrag auf Anbau einer überdachten Terrasse an das Wohnhaus in Püllersreuth 9 sowie die Bauvoranfrage für den Umbau eines bestehenden Milchviehstalls in Steinreuth 16. Keine Einwände hatte das Gremium gegen die Aufhebung des Bebauungspläne Süd I, Süd IIB und Süd IIC der Gemeinde Altenstadt/WN.

Kirchendemenreuth

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.