23.12.2019 - 11:14 Uhr
KemnathOberpfalz

Geschenke für junge Turner

Die Buben und Mädchen des Kinderturnens des SVSW Kemnath bekamen in der letzten Turnstunde in diesem Jahr eine Überraschung.

Mit kleinen Weihnachtsgeschenken machten die beiden Betreuerinnen Birgit Emerig (links) und Manuela Zrenner (rechts) den sportlichen Buben und Mädchen eine große Freude.
von Josef ZaglmannProfil

Zu einem Schauturnen hatten Birgit Emerig und Manuela Zrenner die Kinder und ihre Eltern in die Mehrzweckhalle eingeladen. Dazu hatten sie einen Parcours mit vier Stationen aufgebaut. 90 Minuten absolvierten die Buben und Mädchen ein straffes Sportprogramm. Beim Bodenturnen übten sie die Rolle vorwärts und rückwärts, Rad und Handstand, am Reck Sprung in den Stütz, Felgabschwung und Hüftaufschwung. Am Kasten zeigten sie Aufknien, Aufhocken und als Abgang Rad und Handstand-Überschlag. Streck-, Hoch- und Grätschwinkelsprünge führten die Kinder am Trampolin vor. Die Eltern staunten, wie sportlich sich ihre Kinder an den Geräten präsentierten und welche Fortschritte sie gemacht haben. Die Betreuerinnen Birgit Emerig und Manuela Zrenner achteten darauf, dass der Spaß an der Bewegung und die Freude beim Turnen nicht zu kurz kamen. An Ende dieser letzten Turnstunde in diesem Jahr erlebten die 33 jungen Turner eine freudige Überraschung. Die beiden Betreuerinnen hatten für sie kleine Geschenke mitgebracht. Jeder konnte sich etwas aussuchen: Sprungseile, Malbücher, Handtücher, die sich im Wasser entfalten, oder Jo-Jo Spiele. Mit dem gemeinsam gesungenen Lied „Alle Jahre wieder kommt das Christuskind“ verabschiedeten sich die Kinder in die Winterpause.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.