10.12.2020 - 11:57 Uhr
Kastl bei KemnathOberpfalz

Nikolaus vergisst Kinder des Kinderhauses in Kastl nicht:: Von drauß' vom Berge kommt er her

Gespannt lauschen die Kinder den Ausführungen des heiligen Nikolaus.
von C. & W. RupprechtProfil

Vor kurzem besuchte der heilige Nikolaus die Buben und Mädchen des Kinderhauses Kastl. Die Kleinen warteten schon ganz gespannt auf ihn - wussten sie doch, dass man momentan nicht einfach Besuch bekommen kann. Doch trotz Corona hatten die Erzieherinnen einen Weg gefunden, den Kindern den Nikolausbesuch zu ermöglichen.

Der Heilige kam nicht in das Gebäude, sondern zog im Garten von einem zum anderen Gruppenfenster. Die Geschenke für die Kinder wurden durch die Terrassentür übergeben. Alle Gruppen hatten für die Mühe des Bischofs ein Lied vorbereitet.

Auch wenn in diesem Jahr der Nikolausbesuch anders stattgefunden hatte als sonst üblich, waren die Kinder glücklich, nicht vergeblich gewartet zu haben. Fröhlich feierten sie bei adventlichen Leckereien in der Gruppe und hatten am Abend ihren Eltern viel zu erzählen.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.