29.07.2021 - 10:28 Uhr
Kastl bei KemnathOberpfalz

Gute Bakterien in der Kemnather Kläranlage

In der Kläranlage beantworteten Thorsten Lottes (links) und Florian Müller (rechts) die Fragen der Viertklässler.
von Josef ZaglmannProfil

Wie eine Kläranlage funktioniert, ist Thema im Heimat- und Sachkundeunterricht der vierten Grundschulklasse. Zur Vertiefung der erarbeiteten Erkenntnisse suchte die Klasse 4b mit Lehrerin Andrea Fachtan die Kemnather Kläranlage auf. In zwei Gruppen erkundeten die Mädchen und Buben mit Betriebsleiter Martin Zenker, seinem Stellvertreter Thorsten Lottes sowie den Mitarbeitern Florian Müller und Manuel Scharf die Einrichtung. Dabei unterschieden sie zwischen der biologischen und der mechanischen Reinigung. Im Mikroskop entdeckten sie die "guten" Bakterien, die das Abwasser reinigen. Die Klassensprecher Moritz und Eva bedankten sich für die interessante Führung und überreichten Geschenke.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.