Kaltenbrunner Ziegelpyramide sorgt für meditative Stimmung

In Kaltenbrunn leuchtet die Ziegelpyramide zu Weihnachten.
von Siegfried BockProfil

Die elfte Marktweihnacht musste am Samstag ausfallen. Die Kaltenbrunner Siedlergemeinschaft hat deshalb eine Ziegelpyramide aufgestellt, die zum vierten Advent entzündet wurde. Sie leuchtet auch am Heiligen Abend und an beiden Feiertagen. Die Anwohner haben Lichter in die Fenster gestellt. Dazu brennt der große Christbaum der Gemeinde. Die stimmungsvolle Gestaltung des Marktplatzes lädt ein, zur Ruhe zu kommen und neue Kraft in schwerer Zeit zu tanken.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.