24.01.2021 - 12:38 Uhr
KallmünzOberpfalz

Unbekannte kleben Blitzer zu

Blitzer nerven viele Autofahrer. Was Unbekannte am Wochenende in Kallmünz getan haben, ist jedoch eine Straftat. Die Polizei bittet um Hinweise.

Eine Geschwindigkeitskontrolle.
von Julian Trager Kontakt Profil

Wahrscheinlich sind sie mit ihrer Aktion sogar abgeblitzt worden. Unbekannte Täter verklebten in Kallmünz – zwischen Freitag 17 Uhr und Samstag 17 Uhr – die "Kameraeinrichtungen des kommunalen Geschwindigkeitsmessanhängers" mit Klebebändern, wie die Polizei am Sonntag mitteilt. Warum? Sie wollten damit die Messung beeinträchtigen. Ob das tatsächlich geklappt hat, ist laut Polizei noch unklar. Vielleicht war der Versuch also nutzlos. Da die Aktion eine Straftat ist, bittet die Polizei um Hinweise unter 09402/93110.

Wo kracht es in der Oberpfalz am häufigsten?

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.