21.06.2021 - 15:41 Uhr
HirschbachOberpfalz

Medizinischer Notfall am Höhenglücksteig

Bergwacht-Einsatz am Höhenglücksteig: Rettungskräfte sind am Sonntagabend nach Hirschbach ausgerückt, um eine Frau nach einem medizinischen Notfall zu versorgen.

Rettungskräfte im Einsatz am Höhenglücksteig: Neben der Bergwacht wurde auch der Rettungshubschrauber Christoph 80 aus Weiden-Latsch alarmiert.
von Kristina Sandig Kontakt Profil

Wegen eines medizinischen Notfalls waren am Sonntagabend gegen 18.30 Uhr die Bergwacht Sulzbach-Rosenberg, der Bergwacht-Einsatzleiter Oberpfalz-Mitte sowie ein weiteres Fahrzeug der Bergwacht Lauf-Hersbruck und der in Weiden-Latsch stationierte Rettungshubschrauber Christoph 80 zum Höhenglücksteig bei Hirschbach beordert worden.

Wie die Bergwacht Sulzbach-Rosenberg zu diesem Einsatz mitteilt, brauchte eine Frau nach einem medizinischen Notfall im Klettersteig Hilfe. Sie hatte sich zwar dank Ersthelfer aus ihrer Lage befreien und zum Waldfuß absteigen können. "Von dort war ein Weiterkommen jedoch nicht mehr möglich", so die Bergwacht in ihrem Einsatz-Bericht. Nachdem der Hubschrauber-Notarzt die Frau versorgt hatte, brachte die Bergwacht sie zum Rettungswagen. Für weitere Unterstützung standen die Feuerwehren Lehendorf und Hartmannshof bereit.

Auch am Samstag war die Bergwacht im Einsatz

Neukirchen

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.