Konfi 3-Zeit endet mit Abendmahl in Pommelsbrunn und Hartmannshof

Den Konfi 3-Abschlussgottesdienst in Pommelsbrunn feierten die Pfarrerinnen Judith Felsner (hinten links) und Estelle Kunad-Wittenberg (hinten rechts), die künftig die Kirchengemeinde Eschenbach mit Hirschbach betreut.
von Externer BeitragProfil

Seit zwei Jahren arbeiten die evangelischen Kirchengemeinden Hirschbach-Eschenbach, Hohenstadt, Pommelsbrunn und Hartmannshof in der Kinder- und Jugendarbeit zusammen. Sobald die Kinder die Dritte Klasse besuchen, werden sie zum Konfi 3-Unterricht eingeladen. Der zweite Jahrgang, der ihn absolviert hat, verabschiedete sich jetzt mit einem Abendmahl. Damit jedes der 31 Kinder seine Familie mitbringen konnte, wurde die Gruppe geteilt. Pfarrerin Judith Felsner zelebrierte sowohl die Gottesdienste in Hartmannshof und Pommelsbrunn, wo sie von ihrer neuen Kollegin in Eschenbach-Hirschbach, Pfarrerin Estelle Kunad-Wittenberg, und Pfarrer Johannes Schroll unterstützt wurde.

Die Konfi 3-Kinder auf den Stufen der Friedenskirche in Hartmannshof.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.