23.12.2020 - 13:20 Uhr
Hammerles bei ParksteinOberpfalz

In Hammerles: Christkindlmarkt im Wohnzimmer

Thomas und Gabriele Hösl sind Marktbetreiber und selbst ihre besten "Kunden". Über viele Jahre haben sie Figuren und Ausstattung für einen Miniatur-Weihnachtsmarkt gesammelt.

Weihnachtsmarktfan Thomas Hösl kann seinen Glühwein auf dem hauseigenen Christkindlmarkt trinken.
von Helmut KunzProfil

Thomas und Gabriele Hösl aus Hammerles haben sich ihre vorweihnachtliche Stimmung durch die Corona-Verbote nicht vermiesen lassen. Die beiden haben sich im Laufe der vergangenen 18 Jahren einen eigenen Christkindlmarkt in Miniaturformat geschaffen. Mit Ständen und Biegefiguren, die sie nach und nach auf Christkindlmärkten in ganz Deutschland erworben haben. Einiges ist auch selbst gebaut. „Der Aufbau lässt sich am besten mit einer Modelleisenbahn vergleichen“, erklärt Hösl.

Was damals als Kinderüberraschung geplant war, erstreckt sich mittlerweile auf einem Sideboard im Wohnzimmer auf zwei Eragen vom "Marktleiter" in die Dachschräge hineingebaut. „Die letzte Erweiterung gab es vor zwei Jahren“, sagt Hösl. „Inzwischen hat er neun Verkaufsstände und ein paar Brotzeitbuden.“

Liebevoll aufgebaut: Der "Hammerleser Christkindlmarkt" von Thomas und Gabriele Hösl.

Der jährliche Aufbau sei aufwändig, erklärt er. „Man muss aufpassen, dass nichts abbricht.“ Sein Markt stehe deshalb auch bis Dreikönig. Dann wird der komplette Komplex wieder vorsichtig in Kartons verpackt und auf dem Dachboden verstaut.

Adventskalender-Türchen geben ungewohnte Einblicke

Neustadt an der Waldnaab

Normalerweise reise er mit seiner Ehefrau im Advent kreuz und quer durch Deutschland und besuche überall Weihnachtsmärkte. „Nachdem alles ins Wasser gefallen ist, haben wir uns selber zum Hammerleseler Weihnachtsmarkt eingeladen.“ Das bedeutet: Heuer gibt's Glühwein am eigenen Glühweinstand.

Jedes Jahr zu Weihnachten wird der Markt wieder aufgebaut.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.