01.08.2021 - 11:57 Uhr
HahnbachOberpfalz

Digitale Action für die Ferien

Um Kindern und Jugendlichen in den Sommerferien etwas bieten zu können, hat die AOVE "Actionbounds" geschaffen – eine digitale Schnitzeljagd mit Action, Bewegung, Spaß und Lerneffekt.

Fahrrad und Handy parat: Die Actionbound-Tester starten das Hahnbacher Abenteuer bei der Jubiläumsfahne vor dem Rathaus.
von Externer BeitragProfil

"Digitale Action" hat die Arbeitsgemeinschaft obere Vils – Ehenbach (AOVE) für die Ferien organisiert. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen unabhängig von der aktuellen Corona-Situation etwas zu bieten. Die "Actionbounds", eine digitale Schnitzeljagd, locken mit verschiedenen Aufgaben nach Freihung, Hahnbach oder Poppenricht. Alles, was dafür erforderlich ist, ist ein Smartphone oder Tablet sowie die kostenlose Actionbound-App. Und manchmal auch ein Fahrzeug.

Die Hahnbacher Tour beschäftigt sich beispielsweise thematisch mit dem 900-jährigen Marktjubiläum und führt dabei durch etliche Gemeindeteile. Die beiden anderen mobilen Abenteuer konzentrieren sich vor allem auf die Ortskerne und sind leicht zu Fuß zu lösen. Eine Gruppe von Schülern hat die Aufgaben vorab getestet und findet: „Voll nice – das ist mal was anderes und macht mega Spaß!“. Hier gibt es eine Übersicht der aktuellen Actionbounds. Über das AOVE-Regionalbudget wurde in Konzeption, Umsetzung und Online-Präsentation dieses Ferienprogramm-Angebots investiert.

Noch keine Pläne? Das Sommerferienprogramm der Stadt Amberg

Amberg

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.