19.07.2020 - 11:44 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Trauerort für 17-jährigen Grafenwöhrer

In der Grafenwöhrer Michaelskirche ist für den verstorbenen 17-Jährigen aus Grafenwöhr ein Trauerort eingerichtet worden. Jeweils von circa 12 bis 20 Uhr ist die Kirche zum stillen Gebet geöffnet.

In der Grafenwöhrer Michaelskirche kann nun um den verstorbenen 17-jährigen Schüler getrauert werden.
von Renate GradlProfil

In der Michaelskirche in Grafenwöhr haben Trauernde nun Gelegenheit, sich mit Gebeten, Aufschreiben von Gedanken und Ablegen von Blumen von dem verstorbenen 17-Jährigen aus Grafenwöhr zu verabschieden. Pfarrer André Fischer bittet aus Brandschutzgründen jedoch darum, keine Kerzen oder Grablichter mitzubringen. "Ich weise auch noch einmal gesondert auf die allgemein bekannten Corona-Regeln zu Abstand und Maskenpflicht hin", betont Fischer zudem.

17-Jähriger tot im Wald aufgefunden

Grafenwöhr

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.