01.06.2021 - 12:41 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Stadt Grafenwöhr: Blumen für das "Geburtstagskind"

Am 5. Juni 1361 stellte Kaiser Karl IV. seinen Lehensleuten Ulrich II. und Johann I. von Leuchtenberg eine Urkunde aus, mit der er den beiden Landgrafen die Erlaubnis gab, Grafenwöhr zur Stadt zu erheben.

Das Grafenwöhrer Stadtwappen hat Blumen zum "Geburtstag" bekommen.
von Renate GradlProfil

Zum 660. Geburtstag der Stadt hat das "Geburtstagskind" auch Blumen bekommen. Die Stadtgärtnerei hat rund um das Grafenwöhrer Wappen Blumen gepflanzt.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.