28.07.2021 - 13:57 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Pflegekräfte genießen kostenlose LTO-Vorführung

155 Pflegekräfte und medizinisch Berufstätige durften kostenlos "Ronja Räubertochter" auf der Schönbergbühne in Grafenwöhr sehen.
von Stefan NeidlProfil

Insbesondere Pflegekräfte haben während der Coronapandemie viel zu stemmen. Und so hatte Bürgermeister Edgar Knobloch eine Idee, um ihnen seine und die Anerkennung der Stadt Grafenwöhr zu erweisen: eine für die Pflegekräfte sowie medizinische Beschäftigte und deren Familien kostenlose Vorführung des aktuellen Stücks des Landestheaters Oberpfalz (LTO) "Ronja Räubertochter". Geschäftsführer Wolfgang Meidenbauer war begeistert von dem Vorschlag und ist der Stadt bei den Kosten für den Extra-Auftritt auf der Schönbergbühne entgegengekommen.

Auf der Bühne bedankten sich beide persönlich bei den 155 erschienenen Besuchern. Es sei an der Zeit, etwas zurückzugeben. "Ronja Räubertochter" sei ein heiteres Stück und soll den Pflegekräften gut tun. Auch Meidenbauer wünschte viel Spaß: "Wir wollen etwas Lebensfreude und -qualität mitgeben. Man darf nicht immer nur an Corona denken. Insofern genießt die Zeit."

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.