21.11.2019 - 10:40 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Durch die Liebe zur Musik zueinander gefunden

Musik ist nicht nur eine Sprache, die jeder versteht. Durch die Liebe zur Musik haben sich auch Christina Melchner und Philipp Groll gefunden. Nun haben sie in Grafenwöhr standesamtlich geheiratet.

Der Spielmannszug Grafenwöhr steht Spalier, als das frisch getraute Paar Christina und Philipp Groll das Rathaus in Grafenwöhr verlassen.
von Renate GradlProfil

Als Paar zusammen gekommen sind Christina Melchner, langjährige Musikerin des Spielmannszuges Grafenwöhr, und der Rottenburger Philipp Groll am 16. November 2010. Genau neun Jahre später haben sie vor Bürgermeister Edgar Knobloch "Ja" zueinander gesagt. Im Sitzungssaal des Rathauses wurde die standesamtliche Trauung vollzogen. Kennengelernt haben sich die beiden bei der "Benedikt"-Parade in Rom, wo Christina mit dem Spielmannszug Grafenwöhr vor dem bayerischen Papst spielte. Philipp Groll kam mit dem Spielmannszug der Bürgerwache Rottenburg (Baden-Württemberg) nach Rom.

Nach der Trauung wurden Christina und Philipp Groll vom Grafenwöhrer Spielmannszug mit einem Rosenspalier überrascht. Einige Freunde hatten ein großes Herz auf ein Laken gemalt, das der 28-jährige Kfz-Meister und die 28-jährige Sozialpädagogin ausschneiden mussten. Danach wurde gratuliert. Tambourmajorin Melanie Kappl vom Spielmannszug Grafenwöhr überreichte ein Bild mit einem Notenblatt, das einige Musikerinnen selbst gestaltet haben, an das frisch vermählte Paar. Die kirchliche Trauung findet im Mai nächsten Jahres in Baden-Württemberg statt. Auch dieses Datum hat eine Bedeutung. Dann sind es genau zehn Jahre nach dem Kennenlernen in Rom.

Christina Groll, geborene Melchner wurde vor Kurzem für ihre 25-jährige Mitgliedschaft beim Spielmannszug Grafenwöhr ausgezeichnet. Auch wenn sie schon einige Jahre in Rottenburg lebt, kommen sie und ihr Mann öfter nach Grafenwöhr, um beispielsweise beim Maibaumfest den Spielmannszug musikalisch zu unterstützen.

Passend zu den beiden Musikern gibt es ein Notenblatt als Geschenk.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.