07.08.2018 - 09:35 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Das Jahr gemeinsam beschließen

Ein Jahr Lernen ist vorbei – Zeit, um in der Gemeinschaft Abschied zu nehmen. Schüler des Berufsvorbereitungsjahres des Bereichs „Farbe“ des St. Michaels-Werk e.V. Grafenwöhr machten sich auf Abschlussfahrt.

Schüler des BVJ Farbe des St. Michaels-Werk e.V. Grafenwöhr am "Ort der Freundschaft" im Europapark, Fachlehrer Steven Lang (rechts) und Studienrätin Miriam Sperber (links) begleiteten die Schüler auf der Abschlussfahrt
von Miriam SperberProfil

(wrm) Das Ziel für die Abschlussfahrt war schnell gefunden: Es soll in den Schwarzwald gehen – Nähe des Europaparks – denn dieser sollte das Highlight der Klassenfahrt sein. Aber nicht nur der Besuch des Parks stand am Programm. Bereits im Vorfeld informierten sich die teilnehmenden Schüler über Sehenswürdigkeiten in Straßburg. An einem Tag galt die französische Stadt als Ziel der Tagestour: An markanten Plätzen, wie z.B. dem Kleber-Platz, am Dom „Notre Dame“ oder am Rande von „Le petite france“ hielten die Schüler Kurzreferate und informierten Lehrkräfte und Mitschüler über die Sehenswürdigkeit; eine Stadtführung der besonderen Art, wie ein deutscher Tourist die Reisegruppe unterstützte. Am Nachmittag luden zahlreiche Geschäfte und Cafés zum Verweilen ein.

Der Europapark mit all seinen Achterbahnen war der Höhepunkt der Abschlussfahrt des BVJ „Farbe“. Im Park in Rust war für jeden Schüler etwas dabei. Trotz Bedenken wuchs auch der ein oder andere ängstlicherer Schüler über sich hinaus und war nach der Bahnfahrt stolz auf sich, es sich getraut zu haben. „Keine Angst, ich bin da!“, wie sich die Schüler untereinander ermunterten. Ein weiterer Ausflug ging zur Sommerrodelbahn, die ebenfalls Fahrtwind bei den heißen Temperaturen garantierte. Am Abend saß man am Lagerfeuer beisammen. Neben Schokobananen und Schinken-Käse-Brötchen aus dem Feuer gab es als kleinen abendlichen Imbiss Stockbrot und Marshmallows. Auf der Heimfahrt schwärmten die Schüler und Lehrer noch von der malerischen Lage der Jugendherberge – inmitten von Weinbergen auf einem alten Schloss – wohnte die Reisegruppe die Tage über in Ortenberg bei Offenburg.

„Eine tolle Abschlussfahrt!“, war das Fazit von den Schülern des Berufsvorbereitungsjahrs im Bereich „Farbe“, dem sich auch die begleitenden Lehrkräfte Fachlehrer Steven Lang und Studienrätin Miriam Sperber anschlossen. „Die Gruppe ist nochmal enger zusammengewachsen“, meint Klassenleiter Steven Lang. „Die Schüler werden sich gerne an die tollen Erlebnisse erinnern. So soll eine Abschlussfahrt sein.“

Schüler des BVJ Farbe des St. Michaels-Werk e.V. Grafenwöhr vor dem Europapark, Fachlehrer Steven Lang (rechts) und Studienrätin Miriam Sperber (links) begleiteten die Schüler
Schüler des BVJ Farbe des St. Michaels-Werk e.V. Grafenwöhr in der Jugendherberge Schloss Ortenberg, Fachlehrer Steven Lang (rechts) und Studienrätin Miriam Sperber (links) begleiteten die Schüler auf der Abschlussfahrt
Schüler der Klasse BVJ Farbe des St. Michaels-Werk e.V. Grafenwöhr vor der Jugendherberge Schloss Ortenberg

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.