04.12.2020 - 12:46 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Einbrecher im katholischen Kindergarten Grafenwöhr

Die meisten Menschen dürften wissen, dass in Kindergärten kaum etwas zu holen ist. Ein Einbrecher in Grafenwöhr versuchte es trotzdem.

Die Polizei fahndet nach einem Einbrecher, der die Kita in Grafenwöhr heimsuchte.
von Friedrich Peterhans Kontakt Profil

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag stieg ein Unbekannter in das Büro der Leiterin des katholischen Kindergartens St. Theresia in Grafenwöhr ein. Der Täter machte sich an der Fensterscheibe des Büros mit Werkzeug zu schaffen und zerbrach sie. Danach kletterte er ins Gebäude.

Der Einbrecher suchte in Schränken nach Beute, fand jedoch nur einen geringen Betrag. Da das Büro versperrt war gelangte der Täter auch nicht in andere Räume. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Am Fenster entstand ein Schaden in Höhe von rund 300 Euro.

Die Polizei Eschenbach bittet um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umkreis des Kindergartens im fraglichen Zeitraum unter Telefon 09645/92040.

Mehr Meldungen von der Polizei Eschenbach

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.