03.12.2020 - 11:32 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Autofahrerin beschädigt Gartenmauer in Grafenwöhr

Eine junge Frau fuhr mit ihrem Fahrzeug in Grafenwöhr gegen eine Gartenmauer und machte sich dann aus dem Staub. Doch sie hatte die Rechnung ohne einen Spaziergänger gemacht.

Symbolbild
von Matthias Schecklmann Kontakt Profil

In der Schönwerthstraße in Grafenwöhr kam es am Dienstag, 1. Dezember, gegen 14.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 23-Jährige fuhr mit ihrem Fahrzeug rückwärts gegen eine Gartenmauer und beschädigte diese dabei. Daraufhin entfernte sie sich vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern, heißt es im Polizeibericht. Ein aufmerksamer Spaziergänger hatte den Vorfall beobachtet und sich das Kennzeichen des Fahrzeugs gemerkt. So konnte die Polizei die 23-Jährige schnell ermitteln. Sie muss sich nun wegen Verkehrsunfallflucht verantworten.

Fleisch in Wald bei Tännesberg entsorgt

Tännesberg

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.