26.11.2020 - 12:20 Uhr
Oberpfalz

Gemüse mit Tofu aus dem Wok

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Mit Senf, Sherry und Knoblauch mariniert OWZ-Küchenchef Michael Schiffer den Tofu. Portionsweise werden die Zutaten angebraten.

Einfach köstlich: Alle Zutaten werden für das Wok-Gericht klein geschnitten bereitgestellt, bevor sie portionsweise in heißem Öl gebraten werden.
von Sandra Schmidt Kontakt Profil

Zubereitung:

Aus Senf, Sherry, Sojasauce, Erdnussöl und durchgepresstem Knoblauch eine Marinade herstellen. Die Chilischote längs aufschneiden, die Kerne und den Stiel entfernen. Die Schote in schmale Ringe schneiden und unter die Marinade mischen.Den Tofu abtropfen lassen und in etwa einen Zentimeter breite Würfel schneiden. "Vorsichtig mit der Marinade mischen und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen", erklärt Michael Schiffer.

Den Brokkoli putzen, die kleinen Röschen von den Stielen trennen. Die dicken Stiele abziehen und in Scheiben schneiden. Die Lauchstange längs aufschneiden und gründlich waschen. Schräg in feine Ringe schneiden.

Die Paprika waschen, halbieren, Trennwände entfernen und die Kerne herauswaschen. Die Schotenhälften nochmals teilen und in feine Streifen schneiden.

Das vorbereitete Gemüse und den marinierten Tofu in Schälchen bereitstellen. Den Wok auf dem Herd dünn mit Öl ausstreichen und hoch erhitzen.

Die Lauchringe ins heiße Öl streuen, bei starker Hitze unter Rühren kurz anbraten und danach an den Pfannenrand schieben. Nach Bedarf noch etwas Öl in die Mitte geben und erhitzen. Nun portionsweise den Brokkoli und die Paprikastreifen in die Mitte der Pfanne geben. Ebenso wie den Lauch unter Rühren kurz anbraten. Alles Gemüse in der Pfanne mischen, salzen und pfeffern und wieder an den Ran der Pfanne schieben. Etwas Öl in die Mitte der Pfanne geben und erhitzen. Den Tofu gut abtropfen lassen und löffelweise ins heiße Öl geben. Unter Rühren rasch anbraten. Vorsichtig mit dem Gemüse mischen. Die abgetropfte Marinade vom Tofu angießen. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken. Die Petersilie grob hacken und darüber streuen. "Als Beilage passt körnig gekochter Reis", empfiehlt Schiffer.

Gefüllte Rolle mit Maronen und Quinoa von Michael Schiffer

Oberpfalz
Service:

Einkaufsliste für den Tofu-Gemüse-Wok

Zutaten für vier Personen:

  • 1 Esslöffel scharfer Senf
  • 4 Zentiliter trockener Sherry (Fino)
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 3 bis 4 Esslöffel Zitronensaft
  • 4 Esslöffel Erdnussöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 kleine, frische Chilischote
  • 250 Gramm Tofu
  • 250 Gramm Brokkoli
  • 1 Stange Lauch
  • 1 rote Paprikaschote
  • Öl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund Petersilie

Mehr Kochrezepte

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.