12.10.2018 - 17:03 Uhr
FuchsmühlOberpfalz

"Malefiz und Donnerblitz"

Das personifizierte Wetter in Form eines "Blitz-Burgl" und "Sonnen-Res" genannten Geschwister-Duos steht im heiteren Mittelpunkt des Fuchsmühler Herbsttheaters. Die Proben bleiben bereits begonnen. Am Montag startet der Kartenvorverkauf.

Regisseur Wolfgang Lang (links) hat sich erneut ein heiteres Stück ausgesucht. Unterstützt wird er von Margitta Sandner (Zweite von links).
von Werner RoblProfil

In bewährter Art hat der Regisseur der Laienspielgruppe, Wolfgang Lang, für das Stück "Malefiz und Donnerblitz" wieder erfahrene Darsteller gewinnen können. Assistiert und unterstützt wird der Fuchsmühler, wie gewohnt, von der Souffleuse Margitta Sandner.

Viel soll aber noch nicht verraten werden. Dass sich dabei alles um das tägliche Wetter dreht, verrät schon der Titel. Mal scheint die Sonne, mal wieder nicht. Eine besondere Rolle spielen zwei Zauberkoffer, deren Inhalte für das Wettermachen besonders wichtig sind. Selbstverständlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz.

Die Hauptrollen haben Berthold Höcht, Johanna Thoma und Daniela Seidel übernommen. Aber auch den weiteren Darstellern sind die Rollen auf den Leib geschrieben. Verfasst hat das Stück Ralph Wallner. Die „Pechlattnfixner Dorfmusikanten“ sorgen an allen Aufführungstagen für die nötige Stimmung im Jugendheimsaal.

Infobox:

Der Vorhang für das Stück "Malefiz und Donnerblitz" hebt sich erstmals am 3. November. Als weitere Vorstellungstermine werden von der Fuchsmühler Laienspielgruppe der 4. und 10. November genannt. Der Vorverkauf startet am 15. Oktober. Die Tickets zum Preis von 8 Euro sind dann bei der Raiffeisenbank und in der Gemeinde Fuchsmühl erhältlich.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.