22.07.2021 - 10:42 Uhr
FreihungOberpfalz

Freihung sagt Goodbye zum Bataillonskommandeur

Der Markt Freihung und die dortige Reservistenkameradschaft hat traditionell ein sehr enges Verhältnis zur US Army. Jetzt verabschiedet sich der Kommandant der Partnereinheit.

Der Freihunger Bürgermeister Uwe König verabschiedet den scheidenden Kommandeur, Lieutenant Colonel Chales Jaquillard (Mitte) und dessen Gattin Ilira.
von Autor NBUProfil

Die Marktgemeinde Freihung und die Reservistenkameradschaft Freihung haben sich vom scheidenden Bataillonskommandeur ihres Partnerschaftsverbandes, des 18th Combat Sustainment Support Battalion (kurz: 18.CSSB), Lieutenant Colonel Charles Jaquillard und dessen Ehefrau Ilira mit den beiden Söhnen verabschiedete. Die Gelegenheit dazu bot sich beim Bataillonsappell des in US-Militärkreisen als „War-Hammer“ bezeichneten Logistikverbandes in Grafenwöhr.

Vor der offiziellen Kommandoübergabe durch den Brigadekommandeur, Colonel Scott B. Kindberg, von der übergeordneten 16. Sustainment Brigade (16. Versorgungsbrigade) aus Baumholder, nahmen Bürgermeister Uwe König und die Vertreter der Reservistenkameradschaft Freihung die Gelegenheit wahr, dem scheidenden Kommandeur und seiner Familie für die freundschaftliche wie vertrauensvolle Zusammenarbeit zu danken.

In Vertretung des verhinderten Freihunger Reservistenchefs Norbert Bücherl, überreichte Gerhard Lindthaler dem scheidenden Bataillonskommandeur ein handgefertigtes Erinnerungsbrett und dankte für die gemeinsamen Aus- und Weiterbildungen. Mit dem Kommando über den Freihunger Partnerschaftsverband wurde als neuer Kommandeur Lieutenant Colonel John R. Abella, aus Anaheim (Kalifornien), betraut, der sich zusammen mit seiner Gattin Dana und den drei Kinder auf die neue Herausforderung freut. Er werde stets bemüht sein, die Partnerschaft mit dem Markt Freihung und den Reservisten mit persönlichem Engagement und Einsatz aktiv zu fördern und zu unterstützen, betonte der neue Kommandeur beim anschließenden Empfang für die Ehrengäste.

Mehr zur US Armee

Grafenwöhr
Offizielle Kommandoübergabe Feierliche Übergabe der Bataillonsfahne durch Colonel Scott Kindberg (Mitte, mit Rücken im Bild) von LtCol Jaquillard (Mitte, rechts) an LtCol John Abella (Mitte, links)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.