06.08.2019 - 16:38 Uhr
Oberpfalz

Fein in Schale

Kartoffeln gehen immer, gerade wenn sie mit leckeren Toppings locken. OWZ-Küchenchef Michael Schiffer hat die Rezepte für sechs köstliche Füllungen.

Wer könnte da widerstehen? Kartoffeln gefüllt mit (links im Uhrzeigersinn) Remoulade, Krabben und saurer Sahne, Quark und Schinken, blauer Käsecreme, Zwiebel-Speck-Butter sowie Tomate-Cognac.
von Sandra Schmidt Kontakt Profil

Das schmeckt nicht nur als Grill-Beilage, sondern auch als kleine Mahlzeit oder auf dem Party-Büfett: delikat gefüllte Kartoffeln. Die Mengenangaben gelten für je vier Kartoffeln.

Mit Quark und Schinken:

4 Esslöffel Quark mit 2 Esslöffel fein gehackten Kräutern (Petersilie, Schnittlauch, Dill, Basilikum und Thymian) verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine halbe Scheibe gekochten Schinken in Streifen schneiden. Den Kräuterquark auf die Kartoffel geben. Mit Schinken und Kräutern garnieren.

Mit Krabben und saurer Sahne:

Je 50 Gramm Krabben und 4 Esslöffel saure Sahne auf die Kartoffeln geben.Mit Remoulade:4 Essiggürkchen (Cornichons), 1 Teelöffel Kapern, 2 Sardellenfilets, 3 Perlzwiebeln und das Eiweiß von einem hartgekochten Ei fein hacken. Mit 2 Esslöffel Mayonnaise vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Kartoffeln geben. Das Eigelb durch ein Sieb streichen und zum Garnieren verwenden. Mit Kapern, Gürkchen und Petersilie dekorieren.

Mit Zwiebel-Speck-Butter und grünem Pfeffer:

2 Zwiebeln und 20 Gramm Speck in der Pfanne glasig dünsten. Erkalten lassen und mit 4 Esslöffeln weicher Butter vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Kartoffeln verteilen und mit eingelegtem grünen Pfeffer bestreuen.

Mit blauer Käsecreme:

50 Gramm Gorgonzola (oder einen anderen Blauschimmelkäse) mit 4 Esslöffel Crème fraîche und etwas Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Kartoffeln geben und mit Salbei und Rosmarin garnieren.

Mit Tomate und Cognac:

4 Esslöffel Mayonnaise mit 1 Teelöffel Tomatenmark verrühren. Etwas Cognac hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Kartoffeln verteilen. Eine Tomate abziehen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Die Kartoffel mit den Tomatenstreifen und Kerbelblättchen garnieren. (dt)

Mehr Rezepte gibt es auf www.onetz.de/themen/rezept-woche

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.