26.11.2020 - 14:28 Uhr
EtzenrichtOberpfalz

Verletzte nach Unfall in Etzenricht

Weil ein 53-Jähriger einer 20-Jährigen die Vorfahrt genommen hat, kracht es in Etzenricht. Am Ende müssen mehrere Beteiligte ins Krankenhaus.

Zu einem Unfall wurde die Neustädter Polizei am Mittwoch gerufen.
von Anne Wiesnet Kontakt Profil

Am Mittwoch gegen Mittag wollte ein 53-Jähriger aus dem westlichen Landkreis Neustadt mit seinem Hyundai in Etzenricht von der Wildenauer Straße nach links in die Staatsstraße 2238 in Fahrtrichtung Weiden abbiegen. Dabei übersah er aber eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte 20-Jährige aus Kohlberg, die mit ihrem Opel in Fahrtrichtung Kohlberg unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Das Fahrzeug des 53-Jährigen wurde an der gesamten linken Seite beschädigt, das Auto der Kohlbergerin im Frontbereich. Beide Wagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von circa 7000 Euro. Beide Autofahrer sowie die Beifahrer des 53-Jährigen wurden durch den Unfall leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr Etzenricht übernahm die Unfallabsicherung. Während der Bergung war die Staatsstraße halbseitig gesperrt.

Giftige Spinnen in Überseecontainer für Parksteiner Firma

Parkstein
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.