17.09.2021 - 12:32 Uhr
EtzenrichtOberpfalz

Entwarnung beim Trinkwasser für Etzenricht, Kohlberg und Luhe-Wildenau

Die Empfehlung, das Trinkwasser abzukochen, wurde nun für Etzenricht, Kohlberg und die Ortsteile von Luhe-Wildenau aufgehoben. Mantel und Weiherhammer müssen weiterhin abkochen.

Das Wasser in Mantel und Weiherhammer muss weiterhin abgekocht werden.
von Michaela Lowak Kontakt Profil

In der vergangenen Woche gab die Steinwaldgruppe bekannt, dass das Trinkwasser in Etzenricht, Kohlberg, Mantel, Weiherhammer und den Luhe-Wildenauer Ortsteilen Neudorf, Gelpertsricht, Neumaierhof, Forsthof und Schwanhof abgekocht werden muss. Für Etzenricht, Kohlberg und Luhe-Wildenau wurde diese Warnung nun aufgehoben. In Mantel und Weiherhammer ändert sich nichts.

Wasser bis auf weiteres abkochen

Etzenricht

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.