14.08.2020 - 12:00 Uhr
EslarnOberpfalz

Vereinskameraden gratulieren Günther Frank zum 70. Geburtstag

Glückwünsche zum 70. Geburtstag nimmt Günther Frank (vorne, Mitte) vom Vorstandsteam der Reservisten um Vorsitzenden Waldemar Hansl (Dritter von links.) und im Namen der Hubertusschützen von Daniel Biermeier (Vierter von rechts) entgegen.
von Karl ZieglerProfil

Mit gebührendem Abstand feierte Günther Frank bei herrlichem Sommerwetter mit seiner Familie und Vereinsvertretern auf der Terrasse 70. Geburtstag. Die Delegationen der Vereine und andere Gratulanten tauchten in Schichten zu verschiedenen Zeiten auf.

Frank kam am 12. August 1950 in Eslarn zur Welt. 1975 heiratete er Anneliese Brenner. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor. Inzwischen erfreuen vier Enkel die Großeltern.

Der gelernte Ofensetzer baute Kachelöfen und verlegte Natursteine. Nach jahrzehntelanger körperlicher Arbeit ging er mit 60 in Rente. In seiner Freizeit stehen das Wandern und der Schießsport im Mittelpunkt. Ehrenamtliche Verantwortung ist für Frank eine Selbstverständlichkeit. Der Jubilar hält vor allem der Reservistenkameradschaft seit 1978 die Treue, die er eine Zeitlang auch leitete. Zum 70. wünschte der Vorstandschaft um Waldemar Hansl, Hans Götz und Josef Illing alles Gute.

Glückwünsche im Namen der Hubertusschützen überbrachte Daniel Biermeier, für den Krieger- und Soldatenverein Stefan Süß und für die Feuerwehr Jürgen Bösl und Josef Kleber.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.