29.03.2021 - 10:18 Uhr
EslarnOberpfalz

Laufen für die Kinderkrebshilfe

Die ersten TSV-Mitglieder machen sich für die Kinderkrebshilfe bereits auf den Weg.
von Karl ZieglerProfil

Eine beliebte Idee, um Geld für eine soziale Einrichtung zu sammeln, ist der Spendenlauf. In den nächsten vier Wochen kann man auch in Eslarn Teil einer solchen Spendenlauf-Community für krebskranke Kinder werden. Egal ob alleine oder mit der Familie – seit Sonntag zählt für die Mitglieder des Turn- und Sportvereins jeder Kilometer und je mehr mitmachen, um so höher fällt die Spendensumme an die Kinderkrebshilfe aus. Interessierte können sich per Whatsapp bei Florian Bauer unter 0157/37563508 oder bei Carina Kaiser unter 0175/3840393 anmelden, die über einen Link erhaltene App "Adidas running" auf das eigene Handy laden und bei der Gruppe „TSV Eslarn“ anmelden. Das Handy muss beim Laufen oder Walken unbedingt mitgeführt werden, damit die Kilometer auch gezählt werden.

Mit Unterstützung der TSV-Familie möchte der Turn- und Sportverein in den kommenden vier Wochen wenigstens 3000 Kilometer schaffen, was für die Kinderkrebshilfe eine Spende von insgesamt 300 Euro bedeuten würde. Die Teilnahme am Lauf erfolgt auf eigene Gefahr. Zudem wird auf das Einhalten der aktuellen Corona-Regeln hingewiesen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.