24.02.2021 - 10:24 Uhr
EslarnOberpfalz

Eslarner Storch gelandet

Der Horst am Kommunbrauhaus ist wieder besetzt. Mit freudigem Klappern begrüßt der Vogel seine tierlieben Nachbarn.

Der Storchenhorst am Kamin des Kommunbrauhauses ist wieder besetzt.
von Karl ZieglerProfil

Der gefiederte Nachbar von Ehrenfeuerwehrkommandant Josef Bäumler, der den Horst vor allem im Frühjahr nicht aus den Augen lässt, ist von seiner Südreise zurück und begrüßte mit einem kurzem Klapperkonzert seine heimischen Freunde und besonders seinen tierliebenden Nachbarn. Der Weißstorch machte es sich auf dem stillgelegten Kamin des historischen Kommunbrauhauses bequem und inspizierte ausgiebig das Nest.

Auch in Weiden ist der Storch schon wieder da

Weiden in der Oberpfalz

Nach einer kurzen Federnpflege startete der majestätische Großvogel einen Rundflug und suchte in den Kurparkwiesen nach Futter. Nun bleibt zu hoffen, dass der Weißstorch bleiben und eine Partnerin einziehen wird. Im Vorjahr freuten sich die Storcheneltern mit den Eslarnern über Vierlinge.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.