01.12.2020 - 09:38 Uhr
EslarnOberpfalz

Adventskränze der Eslarner Kolpingsfamilie

Pfarrer Erwin Bauer segnet im Beisein von Agnes und Gregor Härtl die Adventkränze.
von Karl ZieglerProfil

Das Binden der 40 Adventskränze erfolgte aufgrund des coronabedingten Kontaktverbots durch die örtliche Gärtnerei Zierer. Das Schmücken mit Kerzen und Dekos übernahmen Kolpingsmitglieder in Heimarbeit. "Die Kerzen brennen bis zu einer bestimmten Höhe ab und erlöschen selbst", informierte zweite Vorsitzende Agnes Härtl. Pfarrer Erwin Bauer segnete die Kränze einen Tag vor dem Verkauf im Pfarrheim "Sankt Marien". Zudem erhielt jeder Käufer als Adventsgruß einen separat verpackten Stollenstern von Hobbybäckerin Maria Reindl.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.