28.06.2020 - 18:12 Uhr
Eschenfelden bei HirschbachOberpfalz

Eschenfelden verzichtet auf seine beiden großen Feste

Der Auftritt der Line-Dance-Gruppe aus Königstein beim Dorffest 2019.
von Redaktion ONETZProfil

Am ersten Juli-Wochenende hätte es wieder steigen sollen, das Dorffest in Eschenfelden samt Oldtimertreffen und Ausfahrt. Wie so viele Festlichkeiten im Umkreis wird es auch mit dem Dorffest heuer nichts. Frühzeitig habe man sich mit einer Absage beschäftigt, erklärt Bernd Pilhofer, Vorsitzender der Feuerwehr Eschenfelden und Mitorganisator. Alle Vereine aus dem Ort wirken jedes Jahr aufs Neue zum Gelingen der Veranstaltung mit. Gemeinschaftlich hat sich das Organisationsteam bereits im Mai auf eine Absage verständigt.

Der Kirwa-Termin Ende September liege zwar noch in weiter Ferne, so die beiden Vorsitzenden der Kirwagemeinschaft, Thomas Schober und Jürgen Leißner. Wegen der Entscheidung des Bundes und der Länder, bis Ende Oktober keine Großveranstaltung stattfinden zu lassen haben die Verantwortlichen der drei ausrichtenden Vereine die Zeltkirwa aber bereits jetzt abgesagt. Lange hatten sie gehofft, doch eine Kirwa abhalten zu können, da bis vor kurzem ja noch ein Verbot von Großveranstaltungen bis Ende August gegolten hat. Aber auch schon vor der Verlängerung des Verbots haben sich die Vorstände die Frage gestellt, ob sie das Wagnis einer Kirwa eingehen möchten. Innerhalb der Gremien von Kirwagemeinschaft, Sportverein und Feuerwehr waren der moralische Faktor und die Verantwortung für die Gesundheit von Helfern und Besuchern ein großes Thema, sagt Jürgen Leißner. Wäre Eschenfelden am Ende der Saison einer der wenigen Orte gewesen, der überhaupt feiert, hätten das manche Vorstandsmitglieder auch als unsolidarischen Akt gegenüber all den abgesagten Kirwan im Umkreis empfunden. Das verlängerte Verbots von Großveranstaltungen bis Ende Oktober komme deshalb nicht allzu ungelegen, deutet Thomas Schober an.

Die Kirwaleute aus Eschenfelden mit dem Double-Oberkirwapaar aus 2018 und 2019, Jürgen Leißner und Veronika Pickel, sehnen das kommende Jahr herbei.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.