10.11.2020 - 05:42 Uhr
EschenbachOberpfalz

Verkehrsunfall bei Eschenbach: Mofafahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall zwischen Schlammersdorf und Kirchenthumbach ist am Montagabend ein Mofafahrer schwer verletzt worden. Der 16-Jährige hatte nach Angaben der Polizei wohl ein Auto übersehen.

Zwischen Schlammersdorf und Kirchenthumbach hat es einen Unfall gegeben.
von Eva-Maria Hinterberger Kontakt Profil

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Eschenbach hat sich ein 16-jähriger Mofafahrer am Montagabend, 9. November, schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Mofafahrer gegen 22 Uhr auf der K NEW 14 von Schlammersdorf kommenden in Richtung Kirchenthumbach unterwegs. Als er an der Kreuzung Staatsstraße 2120 in Richtung Sassenreuth abbiegen wollte, habe er jedoch die Vorfahrt eines von links kommenden Mazdas mit einer 34-jährigen Frau aus Bayreuth am Steuer missachtet.

Es kam zum Zusammenstoß. Der Mofafahrer wurde dabei schwer verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro.

Die Unfallschwerpunkte in der Oberpfalz

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.