06.11.2020 - 12:38 Uhr
EschenbachOberpfalz

„Reifen König“ öffnet seine Pforten

Am Ende geht alles sehr schnell. Der Idee folgte die konsequente Umsetzung: Im Industriegebiet Am Stadtwald wird eine Halle angemietet, Maschinen angeschafft. Mitte Oktober war Eröffnung. „Reifen König“ heißt die neue Servicewerkstatt.

Inhaber Heiko König (von links) mit Tochter Theresa und Bürgermeister Marcus Gradl.
von Jürgen MaschingProfil

„Gut für die Stadt Eschenbach, wenn wir wieder etwas Neues haben“, sagte Bürgermeister Marcus Gradl bei seinem offiziellen Besuch der Werkstatt "Reifen König". „Und das sich jemand traut, in dieser schwierigen Zeit, etwas Neues aufzubauen“. Es sei bisher super angenommen worden, erzählte Kfz-Mechaniker Heiko König, der zusammen mit seiner Tochter Theresa das Geschäft rund um das liebste Spielzeug der Deutschen betreibt. „Wir haben gut zu tun.“ Angeboten wird die gesamte Palette: Neben dem Reifenwechsel, Auswuchten auch das Einlagern bis zum nächsten Wechsel in der Halle. Auch Ersatzteile können schnell beschafft werden. „Reifen sind meine Leidenschaft“, betont König.

Bei der Eröffnungsfeier wurde neben kostenloser Verpflegung auch eine Spendenbox aufgestellt, in der Kunden für den städtischen Kindergarten spenden konnten. Einiges kam zusammen: Theresa König übergab beim Besuch des Bürgermeisters eine 200-Euro-Spende an Gradl.

Pro- und Contra: Ganzjahresreifen

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.