04.12.2020 - 14:31 Uhr
EschenbachOberpfalz

Pokal und Urkunde für besten Auszubildenden Deutschlands

Personalleiterin Annette Enders überreicht Frank Nickl seinen Pokal und die Urkunde.
von Jürgen MaschingProfil

Vor Kurzem wurde bekannt: Frank Nickl ist Deutschlands bester Auszubildender im Bereich Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik. Nun bekam er in der Firma Rogers Germany in Eschenbach offiziell seine Urkunde überreicht.

Man merkte es den Mitarbeitern bei der Übergabe am Mittwoch im Olymp der Firma Rogers Germany an: Alle waren mächtig stolz. Nicht nur Frank Nickl selbst, sondern auch die Geschäftsführung der Firma und seine Ausbilder. Nickl, der aus Altensteinreuth bei Kulmain stammt, hat bei seiner Abschlussprüfung fast die volle Punktzahl erreicht. „Ich freue mich riesig, dass ich den Preis bekommen habe“, sagte er. „Und wenn man dann von den Kollegen oder auch im Freundeskreis darauf angesprochen wird, ist das schon etwas Besonderes." Auch Personalleiterin Anette Enders war sichtlich erfreut und stolz auf das Erreichte und betonte: „Es war vor über drei Jahren ein neuer Ausbildungsberuf, der bei uns begonnen hat, und nun mit diesem Ergebnis.“ Auch Betriebsleiter Alexander Legat beglückwünschte Nickl zu seiner außergewöhnlichen Leistung. Er sei nun schon der zweite Auszubildende der Firma, der eine bundesweite Auszeichnung bekommt.

Nun darf sich Frank Nickl erstmal über den Pokal und die Urkunde freuen, zudem gab es von Seiten der Firma noch ein Präsent. Das Unternehmen selbst bekam eine große Urkunde und ein Glückwunschschreiben aus dem Landratsamt.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.