28.05.2021 - 10:50 Uhr
EschenbachOberpfalz

Neue Kiosk-Pächter am Rußweiher

Rechtzeitig vor dem Start der Badesaison haben sich neue Pächter für den Kiosk am Rußweiher gefunden.

Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe durch Bürgermeister Marcus Gradl an Florian Meier, Silvia Schrüfer und Johannes Schwaiger (von links) startete im Rußweiher-Freibad das "Unternehmen Seeblick 21" offiziell
von Robert DotzauerProfil

Seeblick 21 – das klingt verheißungsvoll. So wird der Kiosk am Rußweiher nun heißen. Nach dem Ende des vorherigen Pachtverhältnisses geht die Passion in Richtung modern, jung und frisch. Noch sind die Räumlichkeiten in der Renovierungsphase. Auf der Terrasse fällt der Blick direkt auf den See. Eine wunderschöne Atmosphäre vor allem bei den sommerlichen Sonnenuntergängen. Die neuen Pächter Florian Meier und Johannes Schwaiger können es deshalb kaum erwarten, bis der Badbetrieb wieder eröffnet wird.

„Nach der Lockerung der Corona-Infektionsschutzbestimmungen warten wir nur noch auf einen schönen Sommer“, hofft Meier. Für den Betrieb verantwortlich ist Silvia Schrüfer. Falsche Erwartungen in Richtung einer Edelgastronomie will sie allerdings nicht wecken. Zum Start in die Badesaison will sie vor allem auf die üblichen Wünsche der Badegäste eingehen. Längerfristig soll der Kiosk mit seiner einladenden Freifläche zu einer festen Marke der Sommergastronomie werden, so der Wunsch der Pächter.

So planen die Freibäder in Weiden und im Landkreis Neustadt/WN für die Saison 2021

Vohenstrauß
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.