27.08.2020 - 09:54 Uhr
EschenbachOberpfalz

Kollision in Eschenbach: Zwei Verletzte nach Vorfahrtsmissachtung

Bei der Ausfahrt aus dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes kommt es zur Kollision. Beide Fahrzeugführer werden verletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
von Jürgen MaschingProfil

Ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen ereignete sich am Mittwochabend gegen 20.45 Uhr auf der Kirchenthumbacher Straße in Höhe des Einkaufsmarktes. Eine 52-jährige Skoda-Fahrerin aus dem Gemeindebereich Waldeck wollte nach Angaben der Polizei vom Parkplatz gegenüber des Marktes auf die Kirchenthumbacher Straße einbiegen und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten 84-jährigen Ford-Fahrer aus dem Raum Pegnitz. Beim Zusammenstoß wurde der 84-Jährige mittelschwer verletzt, die Unfallverursacherin leicht. Beide wurden nach der Notarztversorgung mit dem Rettungswagen ins Klinikum Weiden transportiert. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von rund 13 000 Euro. Zur Fahrbahnreinigung und Absicherung der Unfallstelle war die Feuerwehr aus Eschenbach vor Ort. Der Verkehr wurde über den Parkplatz des Einkaufsmarktes umgeleitet. Nach einer Stunde war die Unfallstelle geräumt.

Der Sportclub Eschenbach gleicht einem Wirtschaftsunternehmen

Eschenbach
Die Kirchenthumbacher Straße war für eine Stunde gesperrt.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.