27.07.2020 - 09:36 Uhr
EbnathOberpfalz

Pater Anthony segnet alles, was Räder hat

Pater Anthony bei der Fahrzeugsegnung: Auch Kinder ließen ihre Fahrzeuge segnen.
von Autor SOJProfil

Eigentlich ist die Fahrzeugsegnung in der Pfarrei Sankt Ägidius in Ebnath immer am 1.Mai. Dieses Jahr wurde sie wegen der Coronakrise verschoben. Sie stand am Wochenende nach dem Samstagabendgottesdienst auf dem Programm. Zahlreiche Autos, viele Fahrräder und Roller hat Aushilfspfarrer Pater Anthony gesegnet. Auch die Feuerwehr hatte ihre Fahrzeuge zur Segnung gebracht. Der Geistliche bat dabei um Gottes Schutz vor Unglück und Schaden für alle, die die Fahrzeuge in Beruf und Freizeit nutzen. Alle wurden aufgerufen, sich rücksichtsvoll, verantwortungsbewusst und hilfsbereit auf den Straßen zu verhalten. Anschließend ging der Geistliche durch die Straßen und segnete die Fahrzeuge mit Weihwasser.

Pater Anthony bei der Fahrzeugsegnung: Die Gefährte der Feuerwehr dürfen nicht fehlen.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.