18.09.2020 - 10:54 Uhr
EbnathOberpfalz

Hochzeitsglocken läuten in St. Ägidius

Den heiligen Bund der Ehe schlossen die 28-jährige Sparkassenfachwirtin Julia Grohmann und der 30-jährige Bäcker Michael Merkl. Den feierlichen Gottesdienst zelebrierte Pfarrer Pater Anish George.

Das Brautpaar hat's geschafft. Pfarrer Pater Anish George gratuliert. .
von Autor SOJProfil

Den heiligen Bund der Ehe schlossen am vergangenen Samstag die 28-jährige Sparkassenfachwirtin Julia Grohmann und der 30-jährige Bäcker Michael Merkl in der Pfarrkirche Sankt Ägidius Ebnath.

Der feierliche Trauungsgottesdienst wurde durch Pfarrer Pater Anish George zelebriert und von Bettina Mildner musikalisch gestaltet. In der Predigt ging der Geistliche auf das gegenseitige Kennen- und Liebenlernen ein. Er erinnerte auch daran, dass sich das Brautpaar im März 2012 im Gasthof Krone kennengelernt hat.

Nach dem Gottesdienst warteten zahlreiche Gratulanten auf das Brautpaar. So gratulierten Arbeitskollegen von der Sparkasse, die Fußballer und die JuJutsumitglieder der DJK sowie die Naabtalkicker, bei denen der Bräutigam Trainer ist. Die weltliche Feier fand anschließend im Golfhotel in Tröstau statt. Bereits einige Tage vorher fand die standesamtliche Trauung im Ebnather Rathaus durch Bürgermeister Wolfgang Söllner statt.

Ende Januar besuchte ein Jubelpaar überraschend die Pfarrkirche St. Ägidius

Ebnath
Julia Grohmann und Michael Merkl sind ein glückliches Paar.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.