18.10.2021 - 12:04 Uhr
EbnathOberpfalz

Helfer befreien Friedhof in Ebnath von Laub und Unkraut

Helferinnen und Helfer haben einen kleinen Beitrag dazu geleistet, den Friedhof im Herbst von Laub und Unkraut zu säubern.
von Autor SOJProfil

Im Herbst, wenn Allerheiligen langsam näher kommt, gibt es am Friedhof viel zu tun. Die Menschen kommen hierher, um die Gräber ihrer Angehörigen zu pflegen. Damit das ganze Drumherum einen würdevollen Rahmen bekommt, haben sich nach Absprache mit Bürgermeister Wolfgang Söllner einige Ebnather eingefunden, um den Friedhof von Laub und Unkraut zu befreien.

Mit Schubkarren, Laubrechen und anderen Gartenwerkzeugen ausgestattet, machten sich die Helferinnen und Helfer an die Arbeit. Es wurde auch frischer Schotter in den Gehwegen ausgebreitet. Nach getaner Arbeit konnten die Helfer warmen Leberkäs und Wurstsemmel genießen, die die Metzgerei Hecht/Rubenbauer gesponsert hatte. Dazu gab es Getränke, die Bürgermeister Wolfgang Söllner spendiert hatte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.