11.09.2020 - 11:45 Uhr
EbnathOberpfalz

Gottes Segen für Spielplatz

Bürgermeister Wolfgang Söllner, Pfarrer Pater Anish George und „Bauleiter“ Hubert Becher bei der Einweihung der neuen Spielgeräte. Hier das neue Bodentrampolin.
von Autor SOJProfil

Eine deutliche Aufwertung stellen die neuen Spielgeräte für den Kinderspielplatz der Gemeinde dar. Ab sofort ist der Spielplatz in der Kösseinestraße nach den Umbauarbeiten für die Kinder wieder frei gegeben. Den Besuchern des Spielplatzes stehen drei neue Spielgeräte, nämlich ein Bodentrampolin, ein Drehkreisel und eine neue Nestschaukel zur Verfügung. In den Sandkasten wurde neuer Sand eingebracht. Nötig wurden diese Arbeiten, da der TÜV mehrere Spielgeräte beanstandet hatte. Bürgermeister Wolfgang Söllner nutzte die Gelegenheit, ein Angebot der Steinwald-Allianz wahrzunehmen. Deshalb wurden die neuen Spielgeräte zum größten Teil durch das Förderprogramm finanziert. Um in den Genuss der Fördermittel zu kommen, mussten die Arbeiten bis Anfang September beendet sein. Pfarrer Pater Anish George gab nun den neuen Spielgeräten den kirchlichen Segen. Bürgermeister Wolfgang Söllner bedankte sich nochmals bei den zahlreichen freiwilligen Helfern unter Leitung von Hubert Becher, die im Vorfeld die alten Geräte ausgebaut und die entsprechenden Bodenarbeiten durchgeführt hatten. Sein Dank galt auch dem Bauhofpersonal für deren Engagement. Das Gemeindeoberhaupt und Pfarrer Pater Anish George wünschten den Kindern viele abwechslungsreiche Stunden mit den neuen Spielgeräten.

Bürgermeister Wolfgang Söllner, Pfarrer Pater Anish George und „Bauleiter“ Hubert Becher bei der Einweihung der neuen Spielgeräte. Hier das neue Drehkreuz.
Bürgermeister Wolfgang Söllner, Pfarrer Pater Anish George und „Bauleiter“ Hubert Becher (von links) bei der Einweihung der neuen Spielgeräte. Hier die neue Nestschauckel.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.