13.07.2021 - 11:38 Uhr
EbnathOberpfalz

Ebnaths Bürgermeister ehrt Feuerwehrkommandant Gerhard Horn

Bürgermeister Wolfgang Söllner bedankte sich Feuerwehrkommandant Gerhard Horn (links) für dessen großes ehrenamtliches Engagement.
von Autor SOJProfil

Am Ende der vergangenen Gemeinderatssitzung überraschte Bürgermeister Wolfgang Söllner den Kommandanten der Feuerwehr Ebnath und Gemeinderat Gerhard Horn mit einem kleinen Geschenk. Horn hatte vor wenigen Tagen das Feuerwehr-Ehrenkreuz des Kreisfeuerwehrverbandes in Silber durch Kreisbrandrat Andreas Wührl verliehen bekommen.

Dies nahm auch das Gemeindeoberhaupt zum Anlass, Horn seinen Dank auszusprechen. Seit seinem Eintritt in die aktive Wehr am 1. Januar 1984 hat sich Gerhard Horn in vielfältigster Weise um die Feuerwehr verdient gemacht. Seit knapp 30 Jahren ist er als Maschinist tätig, außerdem ist er über 25 Jahre im Atemschutz aktiv. Sechs Jahre leistete er als Gerätewart unabdingbare Dienste. Seit 2000 steht er bei der Ebnather Wehr in der Führung. Erst zwölf Jahre als stellvertretender Kommandant und seit neun Jahren als Erster Kommandant. Seit seinem Amtsantritt 2012 modernisierte er die Ebnather Feuerwehr Schritt für Schritt.

Bürgermeister Wolfgang Söllner bedankte sich bei Gerhard Horn mit einem Geschenkkorb für dessen außergewöhnliches Engagement. "Für dein verantwortungsvolles Handeln zum Wohle aller Bürger gebührt dir höchstes Lob. Du stehst bei allen Einsätzen hinter deiner Mannschaft und zeigst für sie großes Verantwortungsbewusstsein. Wir als Gemeinde können uns glücklich schätzen, so einen Mann an der Spitze der Feuerwehr in Ebnath zu haben", betonte Söllner.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.