07.07.2020 - 15:25 Uhr
Burgtreswitz bei MoosbachOberpfalz

Pfreimdbrücke in Burgtreswitz bis Ende Juli gesperrt

Die Pfreimdbrücke bei Burgtreswitz ist ab Mittwoch, 8. Juli, komplett gesperrt. Grund sind Arbeiten an dem Brückenbauwerk, insbesondere an der Fahrbahn.

Die Pfreimdbrücke bei Burgtreswitz an der NEW 37 ist ab Mittwoch, 8. Juli, für mehrere Wochen komplett gesperrt.
von Externer BeitragProfil

Die Vollsperrung der Pfreimdbrücke in Burgtreswitz wird ab dem 8. Juli aufgebaut und in Abhängigkeit vom Arbeitsfortschritt und den Witterungsverhältnissen voraussichtlich bis zum 31. Juli dauern. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über Vohenstrauß-Lohma-Moosbach und wird örtlich ausgeschildert. Die Arbeiten werden noch im Rahmen der Gewährleistung durchgeführt.

Die in Burgtreswitz ansässigen Geschäfte und Lokale sind aus Richtung Vohenstrauß wie bisher anfahrbar. Für die Fußgänger soll eine der beiden Brückenkappen auch während der Arbeiten an der Pfreimdbrücke benutzbar bleiben. Für die Schülerbeförderung wird östlich der gesperrten Pfreimdbrücke ein Ersatzhalt eingerichtet, informiert das Staatliche Bauamt.

Um das Straßenbaupersonal nicht zu gefährden und um Beeinträchtigungen des Bauablaufes zu vermeiden, bittet die Behörde alle Verkehrsteilnehmer, um strikte Befolgung der Umleitungsbeschilderung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.