25.11.2020 - 10:13 Uhr
BrandOberpfalz

Alternative zur Bürgerversammlung in Brand

Bürgermeister Bernhard Schindler hat eine Computerpräsentation mit Daten und Fakten über das abgelaufene Jahr erstellt. Sie ist auf der Homepage der Gemeinde abrufbar.
von Bertram NoldProfil

Die Brander Bürgerversammlung, die obligatorisch im November ansteht, musste einfallen. Dennoch werden interessierte Gemeindebürger über Daten und Fakten zum abgelaufenen Jahr informiert: Bürgermeister Bernhard Schindler hat dazu eine Computer-Präsentation erstellt, die auf der Homepage der Gemeinde zu finden ist. Für Bürger, die die Möglichkeit nicht haben, sich digital zu informieren, liegen gedruckte Fassungen in der Gemeindekanzlei auf. Es ist auch möglich, per E-Mail oder persönlich zu einzelnen Punkten Stellung zu nehmen, Kritik zu üben, Lob und Anerkennung auszusprechen oder auch Ideen und Anregungen einzubringen. Eine Zusammenfassung wird in der Januar-Ausgabe der Dorfzeitung abgedruckt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.