29.06.2020 - 14:07 Uhr
BärnauOberpfalz

Musikprobe auf der Freilichttribüne Bärnau

Abendliche Unterhaltung mit der Stadt- und Jugendblaskapelle "Grenzlandbuam".

Am Freitagabend wird die Stadt- und Jugendblaskapelle „Grenzlandbuam“ eine Probe auf der Freilichttribüne vornehmen.
von Externer BeitragProfil

Nicht im Probenraum, sondern auf der Freilichttribüne Bärnau probt am Freitag, 3. Juli, ab 19.30 Uhr die Stadt- und Jugendblaskapelle "Grenzlandbuam". Da aus gegebenem Anlass heuer keine Theateraufführungen und sonstige Veranstaltungen vom Kultur- und Festspielverein "Wir im Bärnauer Land" geplant sind, darf die Tribüne von den Grenzlandbuam und -moidlan genutzt werden, damit für bevorstehende Termine, wie dem Gottesdienst zum Bergfest an der Steinbergkirche am 12. Juli, anstehende "Standerler" und Hochzeiten, geprobt werden kann. Hier kann die Abstandsregel bei Bläsern von zwei Metern hervorragend eingehalten werden.

An dieser Stelle richtet die Blaskapelle ein Dankeschön an der Theaterverein für die problemlose Nutzung der Tribüne. An die Bärnauer appellieren die Musiker, am Freitagabend die Fenster zu öffnen oder sich in die Gärten zu setzen und die Darbietungen der Blaskapelle zu genießen. Noch ein Veranstaltungshinweis: Die geplante Serenade der Stadt- und Jugendblaskapelle "Grenzlandbuam" Bärnau mit der Blaskapelle Thanhausen und der Blaskapelle Falkenberg am 31. Juli auf der Freilichttribüne entfällt.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.