03.09.2020 - 11:35 Uhr
BärnauOberpfalz

Elektro Härtl in Bärnau seit 20 Jahren auch Postfiliale

Seit 20 Jahren gibt es die Postfiliale im Elektrofachgeschäft TV-Hifi Härtl in Bärnau. Nicht nur das Ehepaar Härtl, auch Mitarbeiterin Gerlinde Lode wurde geehrt.

Seit 20 Jahren gibt es die Postfiliale im Elektrofachgeschäft TV-Hifi Härtl in Bärnau. Im Bild: (von links) Bürgermeister Alfred Stier, Mitarbeiterin Gerlinde Lode, Geschäftsinhaber Edwin Härtl und Ehefrau Irene Härtl sowie Elke Frinzel und Helmut Muhr von der Deutschen Post AG.
von Lena Schulze Kontakt Profil

Das Elektrofachgeschäft TV-Hifi Härtl in der Philipp-Mühlmayer-Straße in Bärnau gehört zu den bewährtesten Partnerfilialen der Deutschen Post im Landkreis Tirschenreuth. Die Partnerschaft besteht bereits seit 20 Jahren und ist damit eine der längsten im ganzen Stiftland. Das Konzept der Filialen in Einzelhandelsgeschäften entwickelte die Deutsche Post 1993, der Regelbetrieb läuft seit 25 Jahren.

"20 Jahre Partnerschaft in dieser schnelllebigen Zeit ist etwas besonderes", sagte Helmut Muhr, regionaler Politikbeauftragter der Deutschen Post, bei einer kleinen Feier im Elektrogeschäft. Für die Vertreter der Deutschen Post ist es das erste Jubiläum vor Ort seit der Corona-Zeit. "Für viele Geschäftspartner ist der Filialbetrieb nicht nur ein zweites Standbein, sondern auch eine gesellschaftliche Aufgabe für ihre Gemeinde", sagte Muhr. Schon nach kurzer Zeit habe sich die Partnerfiliale in Bärnau als wichtige postalische Einrichtung in der Stadt etabliert. Besonders in Corona-Zeiten - vor allem zu Ostern - hätten die Kunden mehr und mehr Karten, Briefe und Päckchen verschickt, erzählt Irene Härtl, die mit Mitarbeiterin Gerlinde Lode die Postfiliale betreut. Zum Dank für die 20-jährige Zusammenarbeit überreichte Elke Frinzel, Vertriebsmanagerin und Ansprechpartnerin für die Postfilialen in der Oberpfalz, eine Urkunde, einen Blumenstrauß und ein kleines Präsent an Irene und Edwin Härtl. "Wir hoffen, dass es so weitergeht", sagte sie abschließend. Dann ehrte Geschäftsinhaber Edwin Härtl ehrte seine Mitarbeiterin Gerlinde Lode, die nun seit ebenfalls 20 Jahren im Elektrogeschäft angestellt ist, mit einem Geschenkkorb.

Auch Bürgermeister Alfred Stier gratulierte zum Jubiläum und dankte dem Ehepaar. "Ihr habt die Post in Bärnau immer würdig vertreten", lobte er. Stier erinnerte an die Anfänge des Filialbetriebs im Elektrogeschäft. Das Geschäft hätte sich angeboten, weil es nahe an der alten Postfiliale lag. Der Bürgermeister hatte ebenfalls Blumen und einen Gutschein für das Ehepaar Härtl dabei. Beim anschließenden kleinen Imbiss erzählte er, dass durch die Sanierung der Philipp-Mühlmayer-Straße - durch die Bauarbeiten ist der Betrieb im Elektrofachgeschäft stark beeinträchtigt - in direkter Nähe auch Parkplätze entstehen sollen. Darüber freuten sich die Geschäftsinhaber.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.