11.10.2021 - 13:53 Uhr
Bad NeualbenreuthOberpfalz

Ehrenspalier für Katharina und Christian Löw in Bad Neualbenreuth

Vor einem Jahr sagte das Paar am Standesamt "Ja". Am Samstag folgte das kirchliche Zeremoniell vor dem Traualtar in der Pfarrkirche St. Laurentius. Danach gings' am Vorplatz hoch her.

Katharina und Christian Löw beim Verlassen der Pfarrkirche unter einem Schlauch-Spalier der Feuerwehr Neualbenreuth, vorne die Brautmädchen Emmi und Marie.
von Konrad RosnerProfil

Den kirchlichen Bund der Ehe schlossen die Büroangestellte Katharina Löw (geborene Schmeller) aus Altmugl und Landmaschinenmechaniker Christian Löw aus Bad Neualbenreuth. Die Zeremonie in der Pfarrkirche St. Laurentius leitete Pfarrer George Parankimalil. Gesanglich und musikalisch wurde der Gottesdienst vom Leonberger Chor „Grazie a Dio“ sowie von Franz Stierstorfer (Trompete) begleitet.

Ein Ehrenspalier mit einem Feuerwehrschlauch bildeten danach die Brandschützer aus Bad Neualbenreuth, die der Bräutigam als Zweiter Kommandant leitet. Daneben gratulierten Mitglieder der Katholischen Landjugend Bad Neualbenreuth, bei der die Braut im Vorstand aktiv ist, sowie die Motorradfreunde Bad Neualbenreuth.

Mit der Band „Wois Bois“ aus Maxhütte-Haidhof zogen dann das Brautpaar und die Hochzeitsgäste zum Tillensaal. Dort folgte der weltliche Teil der Hochzeitsfeier. Das Paar wird auch künftig in Bad Neualbenreuth wohnen.

Auch die Kleine Kappl ist eine beliebte Kirche zum Heiraten

Kappl bei Bad Neualbenreuth

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.