05.08.2021 - 15:46 Uhr
AuerbachOberpfalz

Volltreffer bei der Fotopirsch: Johannes Wolf lichtet jungen Wanderfalken beim Abflug ab

Offene Augen und Glück sind für Naturfotografen wie Johannes Wolf wichtige Voraussetzungen: Jetzt konnte er das schnellste Tier der Welt bei Auerbach ablichten.

Ein junger Wanderfalke beim Abflug im Flembachtal.
von Andreas Royer Kontakt Profil

Ein großartiger Schnappschuss gelang Johannes Wolf auf einer Fotopirsch im Flembachtal bei Auerbach, als er einen jungen Wanderfalken beim Abflug vom Brutfelsen ablichten konnte. Das Mitglied im Arbeitskreis Fotografie der VHS Amberg titelte sein Bild mit „Fertig zum Start“, aufgenommen hat er es mit Brennweite 750 mm an der Spiegelreflexkamera. Die Region Amberg-Sulzbach kann sich glücklich schätzen, dass diese Greifvögel seit Jahren hier wieder mit mehreren Brutpaaren vertreten sind. Waren sie früher etwa durch DDT-Gift stark gefährdet, haben sich ihre Bestände gut erholt. Mit 300 km/h im Sturzflug gilt der Wanderfalke als schnellstes Tier der Welt.

Mehr zu den Wanderfalken im Flembachtal

Auerbach

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.