30.11.2020 - 19:02 Uhr
AuerbachOberpfalz

Transporter streift Familien-Auto: Unbekannter fährt einfach weiter

Er fuhr zu weit in der Straßenmitte – und stieß deshalb bei Edelsfeld gegen ein entgegenkommendes Auto. Die Polizei sucht nun nach dem flüchtigen Fahrer eines weißen Kleintransporters.

Die Polizei sucht den Fahrer eines weißen Kleintransporters: Er hat bei Edelsfeld ein Auto gestreift und ist dann geflüchtet.
von Heike Unger Kontakt Profil

Eine junge Familie aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach war am Samstag gegen 13.45 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Eberhardsbühl und Iber unterwegs, als sie in einen Unfall verwickelt wurde. In einem Waldstück kam der Familie ein weißer Kleintransporter entgegen, der nach Mitteilung der Auerbacher Polizei "deutlich zu weit mittig fuhr". Ein Zusammenstoß ließ sich deshalb nicht mehr verhindern: Beide Fahrzeuge berührten sich seitlich.

Am Auto der Familie entstand dabei ein Schaden von rund 500 Euro. Der Fahrer des weißen VW Crafter setzte seinen Weg nach dem Unfall ungebremst fort, wie die Polizei mitteilt: Um den entstanden Schaden kümmerte er sich nicht. Hinweise auf ihn nimmt die Polizei Auerbach (09643/92040) entgegen.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.