07.09.2020 - 12:25 Uhr
AuerbachOberpfalz

Genug Platz für alle: Gunzendorf feiert Erstkommunion in Auerbach

Sechs Kinder aus der Pfarrei St. Ägidius Gunzendorf begehen ihren großen Tag mit allen Angehörigen in der Nachbarkirche St. Johannes der Täufer.

Pater Tomasz Rostek und die Ministranten mit den Erstkommunikanten (vorne, von links) Ariana Rieger, Florian Beyer, Alina Leißner, Hanna Redel, Thea Götz und Manuel Eckert.
von Autor SCKProfil

Eine festtäglich geschmückte Auerbacher Pfarrkirche bot den Erstkommunikanten der Pfarrei St. Ägidius Gunzendorf genug Raum, ihren Festtag im großen Stil mit den Familien zu feiern, ohne gegen die Infektionsschutzbestimmungen zu verstoßen. Begleitet von Pater Tomasz Rostek und den Ministranten zogen Thea Götz, Alina Leißner, Hanna Redel, Ariana Rieger, Manuel Eckert und Fabian Beyer in die Pfarrkirche St. Johannes der Täufer ein. Über mehrere Monate hatten sich die vier Mädchen und die beiden Buben im Kommunionunterricht mit Claudia Diertl und Caroline Lindner vorbereitet. Den Festgottesdienst gestalteten der Jugendchor der Pfarrgemeinde Gunzendorf samt Band, geleitet von Daniela Christl, und Organistin Michaela Neukam mit traditionellen und modernen geistlichen Liedern. Nach der Tauferneuerung setzte Pater Tomasz das Messopfer fort, und dann kam der große Moment, als die Kinder an den Altar traten und zum ersten Mal den Leib des Herrn in der Heiligen Kommunion empfingen.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.